OLI­VER MARING

Gebo­ren wur­de ich 1973 in Telg­te als ältes­ter Sohn einer Arzt-Leh­rer-Fami­lie. Von mei­nem drit­ten Lebens­jahr Jahr an leb­te ich in Bonn, wo ich 1993 mein Abitur ableg­te. Im Anschluss begann ich eine Aus­bil­dung zum Kran­ken­pfle­ger, die ich 1997 abschlies­sen konn­te. Anschlie­ßend begann ich in Bonn das Stu­di­um der Human­me­di­zin. Wäh­rend des Stu­di­ums arbei­te­te ich wei­ter­hin als Kran­ken­pfle­ger in der Inne­ren Abtei­lung der Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken Bonn.

Beruf­li­che Wei­ter­bil­dung

Im Jah­re 2005 leg­te ich das 3. Staats­ex­amen in Bonn mit mit der Note „Sehr Gut“ ab. In den dar­auf­fol­gen­den Jah­ren  arbei­te­te ich in den städ­ti­schen Kli­ni­ken der Stadt Dort­mund. Mei­ne Wei­ter­bil­dungs­zeit ende­te im Jahr 2012 durch Able­gen der Fach­arzt­prü­fung im Bereich der Inne­re Medi­zin. Seit Novem­ber 2012 arbei­te ich im part­ner­schaft­li­chen Ver­hält­nis zusam­men mit Dr. Dilg im nie­der­ge­las­se­nen Bereich.

Zusatz­qua­li­fi­ka­tio­nen

Par­al­lel zur Tätig­keit eines nie­der­ge­las­se­nen Arz­tes habe ich mei­ne Wei­ter­bil­dung zur Rei­se­me­di­zin im Jahr 2014 absol­viert. Seit Ende des Jah­re 2015 bil­de ich mich kon­ti­nu­ier­li­ch im Bereich der Pal­lia­tiv­me­di­zin fort und wer­de dort Ende des Jah­res mei­ne Zusatz­be­zeich­nung erlan­gen. Des Wei­te­ren habe ich mit der Aus­bil­dung zum Manu­el­len The­ra­peu­ten begon­nen.

MEHR ÜBER GUI­DO DILG

Hier kön­nen Sie alles über mei­nen Kol­le­gen Dr. Gui­do Dilg erfah­ren.

zu sei­nem Lebens­lauf…