Win­ter­zeit – Grip­pe­zeit

Wie jedes Jahr steht auch die­sen Win­ter die nächs­te Grip­pe­wel­le bevor. Und auch wie jedes Jahr stellt sich die Fra­ge, ob man sich imp­fen las­sen soll oder nicht. Die Sei­ko und auch wir emp­feh­len die Imp­fung für jeden älte­ren Pati­en­ten und allen chro­ni­sch Kran­ken. Die Stu­di­en­la­ge belegt für die­se Pati­en­ten einen nach­ge­wie­se­nen Nut­zen. Wich­tig ist, dass man weiss, dass die Grip­pe­imp­fung ledig­li­ch gegen 3 bzw. 4 Influ­en­z­a­stäm­me und nicht gegen jede Erkäl­tung wirkt. Einen „nor­ma­len“ grip­pa­len Infekt kann sie nicht ver­hin­dern. Aber eine mög­li­che schwe­re – bei schwer kran­ken und hoch­be­tag­ten Pati­en­ten oft auch töd­li­ch ver­lau­fen­de – Grip­pe jedoch kann sie gut vor­beu­gen! Fra­gen Sie uns, wir wer­den ver­su­chen, mit Ihnen die rich­ti­ge Ent­schei­dung zu tref­fen.